+49 (89) 90413 6000 | office@incoperating.de

LAN & WLAN

LAN & WLAN

Was ist LAN & WLAN?

“LAN” bedeutet “Local Area Network”. Dies ist ein Netzwerk aus Computern innerhalb einer Organisation. “WLAN” ist die kabellose Variante davon (“Wireless Local Area Network”). In Privathaushalten ist das WLAN absolut geläufig. Mittlerweile hat der Überwiegende Teil der Haushalte in Deutschland WLAN, um im Internet zu surfen. Bevor dies kabellos möglich war, war LAN die verbreitete Variante des Internetzugangs. Kurz: LAN bedeutet Internet über Kabelanschluss, WLAN bedeutet kabellos über Funksignal Internet nutzen zu können.

Was brauche ich für mein Unternehmen? Was sind die Vor- und Nachteile von LAN bzw. WLAN?

In Unternehmen wird nach wie vor häufig auf LAN zurückgeriffen. Dies hängt natürlich von der Unternehmensgröße und dem Use Case ab. Außerdem bieten manche Unternehmen ihren Mitarbeitern auch LAN sowie WLAN an. Wichtig ist die Vor- und Nachteile von LAN bzw. WLAN zu kennen. Wir geben einen kurzen Überblick:

Vorteile LAN: Schneller als WLAN, Internetseiten laden hier schneller und Daten, sofern über die Cloud abgerufen, werden auch schneller transferiert

Nachteile LAN: Verkabelung notwendig

Vorteile WLAN: Keine Verkabellung notwendig, somit mehr Arbeitsplatzflexibilität

Nachteile WLAN: Langsamer als WLAN, vor allem in Unternehmen mit mehrere Mitarbeitern und größeren Datenmengen bei Nutzung von Cloud-Diensten nicht zu empfehlen als primäre Surfvariante

Das Entscheidenste für die Datenübertragungsgeschwindigkeit ist die sogenannte Bandbreite. In unserem Artikel “Private & Public Cloud” erklären wir im Abschnitt “Public Cloud” mehr zur Datengeschwindigkeit bzw. zur Bedeutung von Bandbreite. Kurz zusammengefasst: Am schnellsten sind Unternehmen im Internet bzw. mit ihren Daten immer im LAN und mit möglichst hoher Bandbreite. Darauf muss bei der Auswahl des Internetanschlusses gut geachtet werden. Gerne beraten wir Sie hierzu.

Schnelles WLAN in Hotels: Unsere Erfahrungen

Zu unseren Kunden zählen u.a. mehrere Hotels. Für diese betreiben und supporten wir die komplette IT. Besonders wichtig ist Kunden aus der Hotellerie immer das WLAN, teilweise noch vor Frühstücks- und Zimmerqualität. Daher ist Hoteleigentümern immer zu empfehlen, an der IT nicht zu sparen. Denn in der Folge davon hakt es auch am WLAN. Dementsprechend gibt es dann meist negative Google-Rezensionen und dementsprechend weniger Buchungen.

Wir setzen bei unseren Kunden auf moderne und schnelle Accesspoints “Ubiquiti UniFi”. Wichtig ist, dass alle Stockwerke und Flügel genügend Accesspoints haben und die Signalstärke gut ist. Accesspoints wiederholen sozusagen das Signal des Routers, über den das Internet kommt. Ausreichend viele, moderne und starke Accesspoints sorgen also dafür, dass all Ihre Gäste surfen können – und dies in angenehmer Geschwindigkeit. Unsere Hotelkunden sagen uns immer wieder, dass ihre Gäste von außergewöhnlich gutem WLAN berichten.

Fazit

Via LAN ist man grundsätzlich deutlich schneller unterwegs im Internet. Die kabellose Variante WLAN ist flexibler, jedoch langsamer. Für unsere Kunden richten wir beides ein und trennen interne und externe Netze für mehr IT Sicherheit. Als IT Dienstleister beraten wir Sie und stellen Ihnen alles bereit, was Sie für Ihre IT-Infrastruktur benötigen. Außerdem übernehmen wir für Sie auch Wartung und Support Ihrer IT. Weitere Informationen und Details besprechen wir gerne mit Ihnen – klicken Sie hier und senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an unter der 089 90413 6000 (Durchwahl 2 für unseren Vertrieb). Als IT-Systemhaus in München sind wir IT-Berater und IT-Administration zugleich. IT-Support, IT-Projektdienstleistung, Backup, Wartung und Monitoring – unser Portfolio für IT-Dienstleistungen in und um München ist sehr umfangreich. Gerne beraten wir Sie individuell.